• Melanie Ruoss

Hundwiler Höhi AR

Dauer 2 h - Länge 5.16 km - Höhenmeter 330


In meiner Ferienwoche vom 11.05. - 15.05.2020 hatte ich zwar nicht sonniges Wanderwetter aber trotzdem gutes Wetter für Unternehmungen und vor allem waren keine Leute unterwegs. Und seit Montag hatten ja nach dem Corona Lockdown die Restaurants wieder offen!


Also auf ins Appenzell und auf die Hundwiler Höhi. Der Aufstieg vom Wanderparktplatz oberhalb Hundwil ist sehr steil, aber dafür ist man schnell oben. Das Restaurant war offen und es waren fast keine Leute da. Wir durften gemütlich im Gastraum sitzen und eine Suppe geniessen. Aussicht hatten wir wegen des Nebels keine - dafür unsere Ruhe!


Der Abstieg auf der anderen Seite war auch immer noch im Nebel und mystisch schön.



Und hier gehts zur genauen Streckenführung auf Komoot:



20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen