• Melanie Ruoss

Obersee Glarnerland

Dauer 3 h - Distanz 7.4 km - 240 Höhenmeter


Wir sind relativ zeitig am Vormittag am Obersee angekommen und konnte das tolle Morgenlicht einfangen. Der erste Teil der Wanderung führt gemütlich dem Seeufer entlang.


Nach dem See geht es noch ein Stück dem Zufluss entlang bevor der Weg dann ansteigt zur Brunnmettlenalp und dann zum Geissgaden - die Aussicht auf den Brünnelistock und ins Sulzbachtal, das zum Klöntalersee führt, immer vor Augen.


Der Abstieg zurück Richtung Obersee führt zuerst ein Stück über den Asphalt, bevor er dann wieder in den Wald führt und durch einen moosbewachsenen Wald auf weichem Waldboden nach unten führt. Es hat nur einzelne steile Stellen.


Die Wanderung ist nicht sehr anspruchsvoll und auch nicht wahnsinnig steil - gerade das richtige für ein gemütliches Wanderwochenende an diesem schönen ersten Septemberwochenende.

Wir habe es genossen!


14 Ansichten0 Kommentare