• Melanie Ruoss

Marmorabbruch und Gletscherschlucht Grindelwald

Dauer 2 1/4 h - Distanz 9.4 km - Höhenmeter 220


Erster Tag im Berner Oberland. Für den Einstieg habe ich mir eine kurze Wanderung vorgenommen. Da bietet sich der Marmorabbruch und die Gletscherschlucht.


Der Weg zum Marmorabbruch geht vom Parkplatz Grindelwald Grund alles der Lütschine entlang. Es sind einige Menschen unterwegs, obwohl das Wetter sehr durchzogen ist. Ab dem Marmorabbruch gehen wir dann allein weiter.


Es geht den Hang hoch bis zum Restaurant Marmorabbruch und von dort bis zur Schlucht, die wunderbare Einblicke bietet. Eine Brücke führt über die tiefe Schlucht, es hat einiges an Mut für mich erfordert, da drüber zu gehen und auch noch zu fotografieren. Die Höhenangst lässt grüssen.


Noch ein Stückchen hoch durch einen Moos bewachsenen und urigen Wald, sehr idyllisch. Schon bald führt der Weg wieder hinuter zum Marmorabbruch und von dort wieder der Lütschine entlang nach Grindelwald Grund.



Hier geht's zur Streckenführung auf Komoot:



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen